09/2023

Eröffnung unseres Firmenstandortes in Eschweiler (Städteregion Aachen).

07/2023

Kontaktierung der Elektromotorwicklungen aus nicht lötbarem, lackisoliertem Litzenmaterial für das Wettbewerbsfahrzeug des „Team Sonnenwagen Aachen“. STIR2CONNECT wünscht viel Erfolg bei der „Bridgestone World Solar Challenge 2023“!

11/2022

Erfolgreich durchgeführte Kontaktierung einer PI-bandierten Hochfrequenzlitze ohne vorherige Entfernung der Außenisolation.

08/2022

Erfolgreiche Kontaktierung einer Transformator-Drossel-Einheit am Anlagentyp RSV160-SP im Rahmen des Entwicklungsprojektes „HFconnect“. Der Pilotanwender, die Fa. BLOCK Transformatoren-Elektronik GmbH, zu Gast beim Gründungsteam.

06/2022

STIR2CONNECT zählt zu den 10 aussichtsreichsten Gründungsideen in der StädteRegion Aachen. Insgesamt nahmen 106 Gründungsteams am Wettbewerb teil.

AC²- Preisverleihung 2022 © Carl Brunn

05/2022

Schweißen von Hochfrequenzlitzen ohne vorherige Entfernung der Bandierung

Im Zuge des aktuellen Entwicklungsprojektes „HFconnect“ ist es uns nun mit der  RSV-Technologie gelungen, PETP-bandierte HF-Litzen ohne jegliche Vor- und Nachprozesse zu verarbeiten.

02/2022

STIR2CONNECT ist unter den Gewinnern der Phase 1 von „AC² – der Gründungswettbewerb 2021/22“!

09/2021

Vortrag „Neuartige Schweißanlagentechnik zur einfachen und prozesssicheren Kontaktierung von Hochfrequenzlitzen im Elektromaschinenbau“ im Rahmen des DVS Kongress 2021 in Essen

08/2021

Thermoschockbeständigkeit an RSV-konfektionierten HF-Litzen mit polyurethanbasierter Lackisolation nachgewiesen

07/2021

Beginn der Untersuchungen zur Erfassung der Einflüsse von Emissionen und Rückständen auf die Umgebung bei der schweißtechnischen Verarbeitung polyurethanhaltiger HF-Litzen

06/2021

Start der Machbarkeitsstudie zur Konfektionierung von HF-Litzen ohne vorheriges Entfernen der Bandierung

05/2021

Erfolgreich durchgeführte Prozessanpassung für die Verarbeitung von Hochfrequenzlitzen mit polyurethanbasierter Lackisolation: Konfektionierung erster Leitungen mit ausgezeichneten elektrischen und mechanischen Kennwerten

01/2021

Projektstart des Vorhabens „HFconnect“. Im Zuge des Vorhabens wird die RSV-Technologie für die neue Anwendung „lackisolierte Drähte und Hochfrequenzlitzen“ weiterentwickelt.